FKSZ – Infomaterial
Infotage

Jetzt für eine Beratung anmelden oder Infomaterial bestellen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für die FKSZ interessieren. Sind wir die richtige Schule für Ihr Kind?
Finden Sie es heraus.

Ihre Ansprechpartnerin

Für alle Fragen und Anfragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Silvia Dietschi
Direktionsassistentin

Silvia Dietschi
Direktionsassistentin

044 360 82 00
E-Mail senden

Ja, ich will mehr erfahren

Ob für eine persönliche Beratung oder zusätzliches Infomaterial. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

    Ich interessiere mich für:

    ein telefonisches BeratungsgesprächInfomaterial per Post

    Vielen Dank für Ihr Interesse

    Wir melden uns umgehend bei Ihnen und stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

    Von der 4. Primarschule bis zum Gymnasium decken wir alle Stufen ab.
    Lernen Sie die FKSZ an einer Infoveranstaltung persönlich kennen.

    • Kontinuität an der FKSZ von der 4. Primar bis zur Matura.
    • Sich informieren oder beraten lassen.

    Antworten auf häufige Fragen

    Ich würde mein Kind gerne bei Ihnen anmelden, wie muss ich vorgehen?
    Bitte senden Sie uns das Anmeldeformular zusammen mit den Zeugniskopien (Vorder- und Rückseite) der letzten 2 Jahre zu. Nach positiver Prüfung der Anmeldung werden wir Sie, zusammen mit Ihrem Kind, zu einem unverbindlichen Gespräch einladen.
    Wir sind nicht katholisch, ist das ein Problem?
    Nein, wir sind offen für alle Konfessionen und Religionen. Da wir eine konfessionelle Schule sind, sind jedoch zwei Religionsstunden pro Woche obligatorisch.
    Ist ein Wechsel des Schwerpuntkfaches nach der Wahl für die 3. Klasse zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich?
    Grundsätzlich nein, ein aussordentlicher Wechsel müsste im Einzelfall beurteilt und mit Antrag an das Rektorat gerichtet werden. Bei Aufnahmen von ausserhalb an unsere Schule und der internen Wahl eines anderen Schwerpunktfaches gelten individuelle Abmachungen, welche beim Eintrittsgespräch erläutert und festgelegt werden.
    Ist ihr Zeugnis gleichwertig, verglichen mit einem öffentlichen Gymnasium?
    Ja, absolut. Es gelten die kantonalen Lehrpläne wie an öffentlichen Schulen. Das Maturadiplom erhält einen kantonalen Prägungsstempel und ist gleichwertig.
    Ist es möglich, dass mein Kind von der Sek B in die Sek A aufgestuft wird?
    Wenn Leistung und Arbeitsverhalten dem Niveau der Sek A entsprechen, können Schülerinnen und Schüler auf Antrag der Klassenlehrperson in die Sek A aufgestuft werden. Es gibt vier offizielle Umstufungstermine im Jahr. Im gemeinsamen Dialog mit Ihnen als Eltern können aber auch abweichende Aufstufungstermine vereinbart werden.
    Angebot

    Klassenzüge und Unterstützung

    In den FKSZ wird kein Kind abgehängt. Mit abgestuften Leistungsklassen werden die Schülerinnen und Schüler dem Niveau entsprechend unterrichtet. Am Mittag und Abend findet zudem das begleitete Studium (Hausaufgabenzeit) statt. Im Gymnasium ist das begleitete Studium in den Stundenplan integriert. Wer zusätzlich Nachhilfe benötigt, erhält diese unkompliziert vermittelt.

    Zum Schulangebot

    Erfahren Sie wie unsere neue Sek Beruf Ihr Kind auf eine erfolgreiche Berufslaufbahn vorbereitet!

    Diese Seite verwendet Cookies.
    Lesen Sie unsere Richtlinien.